Ein paar sonnige Tage am Meer sollten es werden. Meine Tochter und ich haben ihre schulfreien Tage genutzt und sind nach Palma de Mallorca geflogen, um nicht nur eine Freundin zu besuchen, sondern ein bisschen Sonne zu tanken.

Pustekuchen, das war wohl nix. Unsere vier Tage waren gekrönt von einem wolkenbehangenen Himmel, kühlen Temperaturen und Regen.

So waren wir ganz schön gefordert. Wir vertrieben uns die Zeit mit shoppen und Strandwanderungen, netten Restaurants und spätabends vor dem kuscheligen Kaminfeuer in der Wohnung meiner Freundin. Es waren erlebnisreiche Tage, die sehr harmonisch und lustig waren. Ja, wenn man den Humor nicht verliert und den Tag so nimmt, wie er ist, können schöne Erinnerungen bleiben.

Palma bei Sonne kann ja jeder haben.

© 2021 beate pfründer | marienbader straße 3 | 85737 ismaning | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | tel. 08996061275 | newsletter | impressum | datenschutz | sitemap  
  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.